Sanfte Hundeerziehung Hundeschule + Verhaltenstraining
GASSI ... und mehr ...


 So etwas kommt vor ... :

Ihr(e) Lebensgefährte(in) lädt Sie auf ein Wochenende nach Hamburg ein, 
i
nklusive Musical-Besuch und Hafenrundfahrt –
aber Ihr Hund mag weder Musicals noch Schiffe….
oder
Sie möchten abends mal ins Theater –
haben aber keine Lust, für Ihren Hund einen Abendanzug zu kaufen …
oder
Sie haben Lust, morgens “auf einen ganz kurzen Sprung” in die Stadt
zum Shoppen zu fahren -
aber die Geschäfte schließen leider sooooo spät ( was kann man(n) (frau) dafür ? ) ...
oder
Ihr Chef lädt alle Mitarbeiter zu einem Abendessen in einem Nobel-Restaurant ein –
aber Ihr Hund will einfach nicht mit Messer und Gabel essen…
oder
Ihr Chef (nicht der vom obigen Punkt mit dem Restaurantbesuch !) meint,
dass Sie die nächste Woche Überstunden machen sollen –
und ihr Hund ist gänzlich anderer Meinung ...
oder
Ihr Fuß ist umgeknickt weil der neue Arzt im Ort so schöne blaue Augen hat –
was Ihr Hund natürlich gar nicht verstehen kann ...
oder
Ihr(e) Bekannte(r) hat Geburtstag und feiert in diesen Tag (Morgen ) hinein -
Ihr Hund hat aber nicht soviel Durchhalte-Energie ... 

 

      Fazit:  SIE BRAUCHEN JEMANDEN FÜR IHREN HUND !

 

                         Zum Spazierengehen, für wichtige Sachen (schmusen, spielen), 
                                    für Notwendiges (Medikamente geben, bürsten), 
                    für einen Tag “fremdkuscheln” oder für ein paar Tage “Tapetenwechsel”

  

                           Was nun – was tun ?

  

                             Sie rufen mich an und ich kümmere mich um Ihren Hund !

 

                  (Und falls ICH mal nach Hamburg, ins Musical, ins Theater, ins Restaurant

               oder zum Shoppen eingeladen werde und selbst keine Betreuung anbieten kann,

               so werde ich Ihnen auf jeden Fall einige gute Hunde-Sitter Adressen geben .... ).

 

  

                                                Ich biete Ihrem Hund

                  eine zuverlässige und liebevolle Betreuung in meiner Familie
                                 inklusive meiner eigenen Hündin,
                                      einen eingezäunten Garten

                               und viele Streicheleinheiten zum Genießen,

                     Spiele für Kopf und Körper und Ruhephasen zum Entspannen.

 

  

 

                              Die Voraussetzungen :

 

 

GASSI

stundenweise oder tageweise Betreuung

Grund

Ich habe Zeit

Ich habe Zeit

Sonst ist Ihr Hund alleine und das kann er auch zu Hause haben und Sie können das Geld in Ihr Sparschwein stecken

Ich habe noch

eine Hand frei

Ich habe noch

einen Platz frei

Ich nehme nur EINEN Hund bei mir auf, da es mit MEINEM schon ZWEI sind

Es soll ja keine aufregende Hunde-Party geben, sondern unsere Vierbeiner sollen sich wohl fühlen !

 

Ihr Hund ist mit meiner Hündin verträglich und beide fühlen sich in der Anwesenheit des anderen wohl

Wohlfühlen –

wichtig für

Körper und Seele

Ihr Hund ist geimpft und haftpflichtversichert

Ihr Hund ist stubenrein, geimpft, entwurmt, haftpflichtversichert, hat keine ansteckenden Krankheiten und Rüden sind kastriert.

selbsterklärend ...

Ein vorheriges Kennenlernen

Ein vorheriges Kennenlernen

Kindern sagt man ja auch, dass sie nicht mit fremden Menschen mitgehen sollen

Schnupper-Spaziergang

Schnupperstunden oder Schnuppertag

Um Ihren Hund an die neue Umgebung ohne Sie langsam zu gewöhnen

Vorgespräch

Vorgespräch

Klärung aller notwendigen Details für die Sicherheit und das Wohlergehen Ihres Hundes

 

 

 

 

     Und hier noch ein paar wichtige Punkte – bitte lesen ! ! !

           

 

Bezahlung                  Die Bezahlung für die Betreuung erfolgt bei Abgabe des Hundes im

                                   Voraus in bar.

 

Eventualitäten          Falls während des Aufenthaltes eine tierärztliche Untersuchung

                                   notwendig sein sollte, sind alle damit verbundenen Kosten vom

Tierhalter zu tragen. (Natürlich würde in diesem Falle der

Nachweis durch eine Rechnung stattfinden).

Ich schließe jegliche Haftung für Verletzungen Ihres Hundes aus.

 

Futter                        Bitte bringen Sie das gewohnte Futter Ihres Hundes in

                                   ausreichender Menge mit. Da die neue Umgebung und die andere

„Hundekumpeline“ (= weiblicher Hundekumpel) schon genug

Aufregung und Änderung für Ihren Hund bedeutet, sollte der

Magen und Organismus nicht noch durch ein anderes Futter

belastet werden.

 

Impfpass                   Bitte bringen Sie eine Kopie des Impfpasses für meine Unterlagen

                                   mit, aus dem hervorgeht, daß Ihr Hund geimpft und entwurmt ist.

 

Medikamente            Falls Ihr Hund Medikamente benötigt, bringen sie diese bitte in

                                   ausreichender Menge mit.

 

Personalausweis        Bitte kopieren Sie Ihren Personalausweis für meine Unterlagen.

 

Schlafplatz               Falls möglich, bringen Sie bitte den gewohnten Schlafplatz (Korb,

                                   Schmusedecke oder ähnl.) Ihres Hundes mit. Ggf. noch ein

T-Shirt, das Ihren Geruch trägt und welches auf seine Decke

gelegt wird, um ihm ein „Wohlfühl-Gefühl“ zu vermitteln.

 

Übernachtung           Ihr Hund übernachtet zusammen mit meinem Hund im Wohn- oder

                                   Schlafzimmer, ggf. kann auch ein extra Zimmer zur Verfügung

gestellt werden.

 

„Schnupper“-       Den ersten Spaziergang mache ich mit Ihnen und Ihrem Hund

- Spaziergang          gemeinsam, damit wir uns kennenlernen können.

- Stunde                   Ein paar Schnupperstunden oder ein Schnuppertag bei uns zu Hause

- Tag                         ermöglichen Ihrem Hund ein langsames und sanftes Gewöhnen an

eine neue Umgebung und eine  „Hundekumpeline“ ohne Frauchen und

Herrchen. Im Zeitraum der Schnupperstunden oder des

Schnuppertages müssen Sie jederzeit erreichbar und in der Lage sein,
den Hund abzuholen, falls es Komplikationen gibt.

Ohne Probestunden/Probetag kann ich keine Betreuung zusichern !

 

Spielzeug                   Sein Lieblingsspielzeug darf Ihr Hund natürlich mitbringen.

 

Versicherung            Bitte kopieren Sie den Versicherungsschein der

                                   Haftpflichtversicherung Ihres Hundes für meine Unterlagen.

 

Vorgespräch             Um die Sicherheit und das Wohlergehen Ihres Hundes zu

gewährleisten und um mir ein „Bild“ von ihm zu machen ist ein

kurzes Vorgespräch Voraussetzung.  Ich erfrage Dinge wie:

Vorlieben, Eigenheiten, Ängste, Besonderheiten, Handicaps,

Jagdtrieb, Allergien, Futteraggression, sonstige Agression,

Schlaf- und Fressgewohnheiten, Kinder, Radfahrer, Jogger,

andere Hunde, andere Tiere, im Auto fahren,

Aufenthalt im Garten, wie Verhalten in Abwesenheit des Besitzers,

Leinenführigkeit, Adresse Ihres Tierarztes, weitere

Kontaktperson, Ihre Erreichbarkeit, Ihre Kontaktdaten –

Ihre Wünsche.

 

 

Leistungen und Preise
 

Gassi:


30 min Preis: Preis: 6 €
60 min Gassi Preis: 10 €


Für die Fahrt zu Ihnen berechne ich außerhalb von Erzhausen

pro gefahrenem Kilometer:  0,50 €

 

 

Betreuung:

 

Schnuppertag (4 Stunden)
Preis: 14 € (= 3,50 €/Stunde)

 

Schnupperstunde (60 Minuten)

Preis: 6 €


Betreuung pro Stunde (ohne Gassi):

Preis: 6 €

 

Tagesbetreuung (12 Stunden inklusive 2 x Gassi):

Zeit gemäß Absprache

Preis: 18 €  (= 1,50 €/Stunde)

 

Ganztagesbetreuung (24 Stunden inkl. 4 x Gassi):

Zeit gemäß Absprache

Preis 24 €  (= 1,00 €/Stunde)


Übernachtung (inkl.1 x Gassi):

Bringen am Abend ab 20.00 Uhr und am nächsten Morgen bis 8.00 Uhr abholen.

Preis: 15 € (1,16 €/Stunde)

 

Für jede überzogene Stunde außerhalb der vereinbarten Termine
berechne ich 7,-- € zusätzlich !

 

- We speak english too !  -
 

 

               Ein paar unserer bisherigen Gäste:

 

Foxi                                    DCP_1497.JPG

 

 

DCP_1322.JPG                   Schnuffel  

 

 

Auf dem Weg in ein neues ( zweites ?! ) Leben:

2 Hunde aus einer spanischen Tötungsstation ..... :

 

                                    DCP_1330.JPG

 

Auf der Website eines spanischen Tierschutzvereines sahen zwei

Familien aus Würzburg die beiden Hunde und verliebten sich in sie.

Dank zweier Flugpaten (nähere Infos hierzu unter dem Punkt "Urlaub + Hund")

konnten sie (für die Flugpaten kostenlos) mit nach Deutschland fliegen.

Hier wiederum wurden Sie von Mitarbeitern des Tierschutzvereines am

Flughafen abgeholt und konnten erst mal einen Tag bei uns verschnaufen.

Am nächsten Morgen ging es per Auto weiter nach Würzburg.

Diese letzte Strecke bewältigten ebenfalls Tierschutz-Mitarbeiter, die sich

den ganzen Weg  von Frankfurt nach Würzburg in zwei Etappen teilten.

 

In Würzburg wurden sie schon sehnlichst von den neuen Familien erwartet.

 

Ihnen wurde ein neues Leben geschenkt.....

 

- Gemeinsam ist man stark und kann viel erreichen ! ! -

 

 

           Tonja                              Sambania_Tonja_002.jpg

 

 

 div._6.3.10_058.jpg                   Pamy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sunny           Sunny_Sambania_8.3.10_039.jpg